Yogatherapie

Yoga kann bei vielfältigen Beschwerdebildern präventiv oder zur Begleitung einer ärztlichen Therapie eingesetzt werden.

Yoga bedeutet, Verantwortung für das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit zu übernehmen. Wir möchten mit unserem Personal Training helfen, deine individuellen körperlichen und mentalen Bedürfnisse zu erkennen und zu deinem Wohlbefinden daran zu arbeiten. Dabei geht es nicht um Perfektionierung, sondern um Gesunderhaltung und Unterstützung bei der Genesung.

Für wen ist Yogatherapie geeignet?

Therapeutisches Yoga eignet sich…
• im Falle der Genesung nach einem Unfall, einer Verletzung oder Krankheit
• bei der Vorbereitung auf eine anstehende Operation
• wenn persönliche Betreuung in einem geschützten Rahmen gewünscht ist
• wenn Unterstützung bei vorliegenden Erkrankungen gewünscht ist
• bei körperlichen, mentalen oder emotionalen Problemen, die es nicht erlauben, an einer „normalen“ Stunde teilzunehmen
• zur Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte
 
Yoga kann bei vielfältigen Beschwerdebildern präventiv oder zur Begleitung einer ärztlichen Therapie eingesetzt werden. Nicht nur bei Problemen des Bewegungs- und Gelenkapparates, sondern auch bei Atemwegs- und Herzkreislauferkrankungen sowie internistischen und immunologischen Erkrankungen. Dass Yoga bei Stress hilft, ist den meisten Interessierten bereits bekannt, aber auch Menschen mit Tinnitus, Depressionen, Angststörungen und Burnout können von Yoga profitieren. Auch bei Krebserkrankungen ist Yoga eine sinnvolle Ergänzung zur invasiven medizinischen Therapie. Yoga hilft dir dabei, ein neues Vertrauensverhältnis zu deinem Körper aufzubauen, bietet einen ganzheitlichen Ansatz zum persönlichen Wohlbefinden und ermutigt, selbst aktiv zu werden.
 
Yogatherapie ersetzt jedoch keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten und wird ausschließlich zu Unterstützung der Selbstheilungskräfte angeboten.
 

Wie läuft die Stunde ab?

Der Erfolg des Übungsweges basiert auf der klaren Ausrichtung auf deine Bedürfnisse und dem stetigen Aufbau in gezielten Schritten. Nach einem ersten persönlichen Gespräch erarbeiten wir für dich und mit dir ein Yogaprogramm, das individuell auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Es findet eine erste 60 Min. Yogapraxis (Asana, Pranayama, Meditation) statt und wird mit Inhalten aus MBSR (Stressbewältigung und Achtsamkeit) gestaltet.

Wir empfehlen zu Beginn mindestens 3 Einzelstunden als Grundlage.

Wo findet Personal Yoga statt?

Yogatherapie kann sowohl bei uns im Studio als auch bei Dir zu Hause stattfinden. Wir richten uns hier ganz nach Deinen Wünschen und Möglichkeiten. Das Honorar beträgt 90 Euro/Std – (zzgl. Kosten für Hausbesuch).

Anfrage für Yogatherapie

Achtsamkeit, was ist das?

Achtsamkeit ist ein Weg, unseren Geist und unser Bewusstsein zu schulen. Wir üben uns darin, aufmerksam mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper umzugehen.